01.07.2022

Aktuelles Hygienekonzept

Ihr Lieben, aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen einige Schutzmaßnahmen unseres SARS-CoV-2 Konzepts bis auf weiteres Aufrecht zu erhalten. Die aktuellen Infektionszahlen lassen uns keine andere Möglichkeit denn der Schutz unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig.
News: Aktuelles Hygienekonzept

Hier findet Ihr alle Inhalte unseres aktuellen Hygienekonzept inklusive der SARs-CoV-2 Pandemie-Maßnahmen. Bitte lest und beachtet unsere Hinweise sorgfältig und nehmt bitte Kontakt zu uns auf, wenn sich dadurch Fragen zu Eurem vereinbarten Termin ergeben.

In unseren Räumen müssen geeignete FFP2 Masken oder OP-Masken getragen werden. Solltet Ihr keine Maske besitzen stellen wir Euch am Eingang gerne kostenpflichtig eine geeignete Maske zur Verfügung.

ZUGANGASREGELUNGEN

Spontane Besuche bei uns sind möglich. Wir empfehlen Euch aber telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Bitte habt Verständnis dafür, dass es bei spontanen Besuchen zu Wartezeiten kommen kann.

In unseren Räumen gilt weiterhin Maskenpflicht.  Bitte tragt eine neu FFP2 oder OP Maske.

Wenn Ihr keine Maske dabei habt stellen wir Euch gerne kostenpflichtig eine zur Verfügung.

 

BEGLEITPERSONEN 

Bis auf weiteres sind keine Begleitpersonen im Behandlungsraum erlaubt.

Ausnahmen gelten bei Personen mit körperlichen Einschränkungen, die eine Begleitperson zwingend notwendig machen sowie bei Minderjährigen ab 14 Jahren, welche von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden dürfen.

Kinder unter 14 Jahren sowie Kleinkinder im Kinderwagen dürfen unsere Räume leider nicht betreten.

TERMINE UND EINLASS

Termine können ausschließlich telefonisch vereinbart werden. Wir terminieren so, dass Begegnungen in den öffentlichen Bereichen möglichst ausgeschlossen sind. Sollte es dennoch zu einer Begegnung kommen denkt bitte an den Mindestabstand von 1,5 Metern!

Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist bitte Folge zu leisten! Natürlich kann es immer zu Verzögerungen kommen, wenn außergewöhnlich Umstände eintreten, doch wir versuchen unsere Termine weitestgehend pünktlich einzuhalten.

GEEIGNETE SCHUTZMASKEN

Der Gebrauch von Stoffmasken ist in unseren Räumlichkeiten untersagt. Ihr tragt bereits oder bekommt am Eingang von uns eine Maske, welche an die Schutzmaßnahmen angepasst wird, die Euer Termin vorgibt.

Diese ist während der gesamten Dauer des Aufenthaltes zu tragen und nur auf Anweisung der Mitarbeiter abzusetzen oder bei längeren Aufenthalten auszutauschen. Bei Pausen während Eures Termins sowie bei Toilettengängen weisen Euch unsere Mitarbeiter auf die durchzuführenden hygienischen Maßnahmen hin.

HÄNDEDESINFEKTION

Im Eingangsbereich findet Ihr die Möglichkeit für eine hygienische Händedesinfektion und eine schriftliche Anleitung wie diese durchzuführen ist.

Bitte legt Ringe und Schmuck an den Unterarmen vor Betreten unserer Räume ab und verstaut diese Dinge sicher in Eurer mitgebrachten Tasche. Sollte Euch keine Tasche zur Verfügung stehen wird Euch eine von uns gestellt. Unsere Mitarbeiter unterstützen Euch bei der korrekten Durchführung der Händedesinfektion.

GETRÄNKE UND SNACKS

Weiterhin stehen Euch unter Einhaltung der geltenden Hygiene Regeln Kaffee und Tee zur Verfügung. Bitte sprich den für Dich zuständigen Mitarbeiter an, wenn Du etwas trinken möchtest. 

KÖRPERREGIONEN

Wir haben für jede Arbeit an jeder Körperstelle die passende Schutzausrüstung, um die Dienstleistung risikofrei durchführen zu können. Daher bitten wir bei der Terminvereinbarung um konkrete Angaben zu Deinen Wünschen bezüglich Piercings oder Tattoos.

Bei Terminen für den Schmuckwechsel gebt bitte die Anzahl der Schmuckstücke an, die gewechselt bzw. neu gekauft werden sollen.  

BERATUNGSGESPRÄCHE

Werden unter Einhaltung der Abstandsregel mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen durchgeführt.

VORUNTERSUCHUNGEN UND NACHSORGEN

Bei Piercings, welche eine anatomische Eignung der Körperstelle voraussetzt (z.B. Schlupf- oder Hohlwarzen sowie Intimpiercings), ist ein Termin für die Voruntersuchung zu vereinbaren.

Selbstverständlich setzten wir voraus, dass Ihr nur Termine vereinbart, wenn Ihr Euch fit und gesund fühlt und in den letzten Tagen keinen Kontakt zu Erkrankten oder Risikopersonen gehabt habt.

DATENERFASSUNG ZUR VERFOLGUNG VON INFEKTIONSWEGEN

Die Datenerfassung entfällt.

NACHSORGE VON FREMDARBEITEN

Bei der Nachsorge von Piercings oder Tätowierungen, welche nicht bei uns gemacht worden sind, berechnen wir eine Aufwandsentschädigung von mindestens € 25,-.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch und bitten um Euren Verständnis für die Maßnahmen!

Eure SkinWorker


Galerie