Schlupfwarzen

Dauerhafte Lösung durch ein Piercing

Schlupfwarzen, auch Hohl- oder Flachwarzen genannt, sind Brustwarzen die dauerhaft oder zeitweise unter dem Niveau des Brustwarzenvorhofs liegen. Die Brustwarzen werden durch dünne Bindegewebebänder und verkürzte Milchkanäle ins Körperinnere gezogen.

Eine Schlupfwarze ist oftmals ein optisch ästhetisches Problem, das viele Frauen stark belastet. Auch im hygienischen Bereich stellen die Schlupfwarzen oft ein Problem dar, da die tiefen Hautfalten schlecht zu reinigen sind und sich häufig Ablagerungen bilden.

Wer Piercings mag und unter Schlupfwarzen leidet, kann meistens auch ohne Operation durch den professionellen Einsatz eines Brustwarzen-Piercings optimale Erfolge erzielen.

Die Schlupf- oder Hohlwarze gibt es in verschiedenen Schweregraden und jede Frau hat unterschiedliche anatomische Voraussetzungen. Daher können wir erst während der Voruntersuchung entscheiden ob eine Korrektur durch ein Piercing möglich ist.

Martina, die SkinWorks-Gründerin, ist seit mehr als 25 Jahren auf die Schlupfwarzen-Korrektur mittels Brustwarzen Piercing spezialisiert. Um aus einer Schlupfwarze eine normal geformte Brustwarze zu machen, bedarf es langjähriger Erfahrung und einer speziellen Stichtechnik.

Wir überprüfen in einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer umfangreichen Voruntersuchung, ob ein Piercing möglich ist und der gewünschte dauerhafte Erfolg mittels Piercings zu erreichen ist.

Die Heilungsphase bei gepiercten Schlupfwarzen beträgt ca. 6 Monate.

Das Schlupfwarzen Piercing inklusive Titanschmuck und Pflege kostet € 109,- inklusiv der Beratung und Voruntersuchung sowie aller Nachsorgetermine.

Der Preis für beide Brustwarzen liegt bei € 199,-.

Wir beraten Euch gerne über die Möglichkeiten.

Bitte vereinbart einen Beratungstermin!