Die Laserbehandlung

Wir sind auf die Entfernung von Permanent-Make-up, auch an den Augen, spezialisiert.

SkinWorks arbeitet als erste Praxis für Körperschmuck in Deutschland mit dem Picosekunden- und Nanosekunden-Laser "enlighten" von Cutera. Unsere qualifizierten Lasertherapeuten verfügen über langjährige Erfahrung. 

Die Laserbehandlung wird bei SkinWorks ambulant von erfahrenen Lasertherapeuten durchgeführt. Wir arbeiten mit dem Picosekunden-Laser "enlighten" der Firma Cutera.

Vor und während der Lasersitzung wird die zu behandelnde Hautstelle mit unserem profesionellen Klimagerät CRYO6 der Firma Zimmer gekühlt. Dies macht die Laser Anwendung wesentlich angenehmer.

Zum Schutz der Augen vor dem Laserlicht müssen Sie eine spezielle Schutzbrille tragen. Bei Anwendungen des Lasers im Bereich der Augen, zum Beispiel bei einer Entfernung oder Aufhellung eines Permanet-Make-ups am Auge, kommen speziell für diese Anwendung geeignete Metalllinsen zum Einsatz.

Mit dem Laser werden dann, nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, gezielt ultrakurze Lichtimpulse auf die zu behandelnden Hautstellen abgegeben. Die in der Dermis liegenden Farbpartikel der Tätowierung oder des Permanent-Make-ups nehmen bei der Behandlung die Energie des Laserlichts auf und zerfallen in kleiner Teile, welche dann von den körpereigenen Fresszellen unterstützt durch das Immun- und Lymphsystem aus dem Körper abtransportiert werden.

Der zu erwartende Behandlungserfolg:

Nach erfolgreicher Behandlung kann dies die komplette Entfernung oder erhebliche Aufhellung der Tätowierung / des PMUs bedeuten. Dennoch ist unmittelbar nach der Behandlung die Tätowierfarbe in der Haut noch erkennbar. Der Abtransport der Farbpartikel durch den Körper dauert bis zu acht Wochen.

Wir möchten, dass Ihre/Eure Haut zwischen den Behandlungen ausreichend Zeit hat, sich zu erholen und perfekt zu regenerieren. Daher vereinbaren wir die Behandlungstermine im Abstand von ca. acht Wochen. 

Wie viele Behandlungen nötig sind, richtet sich nach der verwendeten Tätowierfarbe, der Hautdicke, der Intensität der Tätowierung und danach wie tief die Pigmente in der Haut liegen.

Verschiedene Tätowierfarben sprechen unterschiedlich auf die Laserbehandlung an. Es ist möglich, dass nur eine Behandlung den erwarteten Erfolg bringt oder es werden mehrere Behandlungen nötig, um die entsprechenden Erfolge zu erzielen.

Der Erfolg der Laserbehandlung hängt maßgeblich von Ihrer Mitarbeit ab. Wir bitten Sie daher Folgendes zu beachten:

Vor der Behandlung:

Um das Risiko einer Pigmentverschiebung oder Pigmentstörung zu minimieren, sollten Sie vier Wochen vor der Behandlung UV-Bestrahlung (Solarium/Sonnenbaden) im Behandlungsareal vermeiden oder regelmäßig einen Sun Blocker mit Lichtschutzfaktor 50+ verwenden. Es gibt Nahrungsmittel und Medikamente, die die Haut stärker empfindlich gegen Licht machen. Deshalb müssen wir vollständig informiert sein, welche Arzneien oder Nahrungsergänzungsmittel Sie in der letzten Zeit eingenommen oder an der Haut angewandt haben.

Nach der Behandlung:

Es kommt zu einer mehr oder weniger starken Rötung und Schwellung des behandelten Areals, die in der Regel innerhalb kurzer Zeit wieder abklingt.

Vermeiden Sie bitte in den ersten zwei Tagen den übermäßigen Gebrauch von Wasser am behandelten Hautareal und waschen Sie bitte die behandelte Region nach der Lasertherapie nur mit einer pH-neutralen Seife oder einem entsprechenden Duschgel.  Verwenden Sie bitte in den ersten zwei Monaten im Behandlungsareal keine Kosmetika mit Duftstoffen. Sauna und Vollbäder sind in den ersten 2 Wochen nach der Behandlung vollständig zu meiden.

Die Pflege:

Sofort nach der Laseranwendung versorgen wir die behandelte Hautstelle mit "TattooMed Laser Care L1 Akut" und kühlen die Haut noch für einige Minuten. Dies entspannt und beruhigt Ihre Haut und unterstützt den Abbau der Pigmente und die Regeneration.

Vermeiden Sie bitte jede UV-Bestrahlung der mit dem Laser behandelten Region während der gesamten Behandlungsdauer und auch noch für sechs Monate danach.

Genaue, auf die Anforderungen Ihrer Haut abgestimmte Pflegehinweise bekommen Sie im Beratungsgespräch.

Alle zur Pflege empfohlenen Präparate sind bei uns erhältlich.